Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tankanzeige für's Motorrad
#1
Hallo, ich bin neu hier und hätte da mal eine Frage an die Elektroniker unter euch. 
Ich hab mir eine kleine Schaltung zusammengelötet damit mein Motorrad endlich eine Tankanzeige hat, jetzt hab ich allerdings ein kleines Problemchen. Die Schaltung zur Sprit-Kontrolle an sich funktioniert, nur bei einer Zusatzfunktion sehr wichtig ist, fällt mir keine Lösung ein. Ich füge mal den Schaltplan ein. 
Jetzt zur Beschreibung
D1 = Kraftstoff Kontrollleuchte
D2 = Öldruck Kontrolleuchte
S1 = Öldruckschalter
S2 = oberer Füllstand Schalter
S3 = unterer Füllstand Schalter

Die Schaltung funktioniert so, Zündung geben, S1 ist geschlossen, D1 u. D2 leuchten. Motor starten, Öldruck vorhanden S1 öffnet, D1 u. D2 erlöschen. Sprit sinkt, S2 schließt, D1 leuchtet, Sprit sinkt weiter, S2 weiterhin geschlossen, S3 schließt ebenfalls, D1 blinkt. Bis jetzt alles wie es sein soll, nur falls jetzt kein Öldruck mehr vorhanden ist, schließt S1 und D2 sollte wieder aufleuchten, das tut's aber nicht. Somit würde ich, wenn ich mal mit wenig Sprit unterwegs bin, nicht bemerken, dass kein Öldruck mehr da ist und mir dadurch den Motor ruinieren. Vielleicht hat ja von euch einer ne Idee wie man das lösen kann, wäre sehr dankbar. Bis auf die beiden LED's und die Schalter sitzt alles auf einer Lochplatine 15x25mm. 
LG Max


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste