Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Taster/Knopf inkl. Gehäuse für die Hand gesucht
#1
Hallo zusammen,

ich würde gerne einen kabelgebundenen Fernauslöser bauen, der nichts anderes können muss als einen Stromkreis zu schließen. Natürlich nur 5V z.B. für Arduino-Projekte und Ähnliches. Das Gerät soll außerdem in der Hand gehalten werden können, ähnlich wie ein Kugelschreiber.

Mein Problem ist, dass ich bisher nur Knöpfe/Taster ohne Gehäuse finden konnte.
Zum Beispiel dieses Modell: https://www.conrad.de/de/p/tru-component...01258.html

Die einzige "fertige" Lösung, die ich bisher finden konnte waren diese großen Not-Aus-Schalter, so wie dieser hier:
https://www.conrad.de/de/p/baco-lbx10410...01569.html

Aber das ist nicht ganz der gewünschte "Stil"...

Ich hatte gehofft es gäbe zumindest ein paar einfache Kunststoffgehäuse, für ein paar wenige, typische Anwendungsfälle.

Habe ich einfach nur etwas übersehen oder kenne ich nur den richtigen Begriff nicht?
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Hallo
Ich weiß nicht ob es so was fertig gibt, habe ich noch nicht gesehen.
Ich würde mir ein kleines Handgehäuse suchen wie zB das hier:
https://www.conrad.de/de/p/strapubox-609...23127.html

Und dann einen ganz kleinen Drucktaster, zB:
https://www.conrad.de/de/p/tru-component...87877.html

Du musst natürlich schauen das der Taster von der Höhe her ins Gehäuse passt...
Und eine Kabeleinführung mit Zugentlastung brauchst du noch...

Mike
  Zitieren
 
#3
Man kann sich Gehäuse auch selbst bauen.
Gerade in diesem Fall ist das ganz einfach.
Und wer einen Arduino damit steuern will, hat in der Regel auch das nötige Werkzeug dafür.

MfG
  Zitieren
 
#4
Ich nehme für so etwas gerne Verteilerbaldachin, gibt es in verschiedenen Farben und Größen.
Ditschy
Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Makita 18V/2x18V LXT + AkkuAdapter
https://www.instagram.com/mr.ditschy/
https://www.youtube.com/c/MrDitschy/videos

  Zitieren
 
#5
... ich glaube @Romulus ist nicht mehr bei uns ...
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Viele Grüße
Holger
  Zitieren
 
#6
Da bin ich wieder, sorry für die späte Antwort.

Habe noch weiter recherchiert und kaum etwas gefunden. Es scheint tatsächlich nur wenige Gehäuseoptionen zu geben. Da wird wohl der Markt zu klein sein und das wird dann vom 3D-Druck abgedeckt. Hätte ich nicht gedacht.

@Mike2020
Das von dir verlinkte Gehäuse habe ich später auch noch entdeckt und es kommt meiner Idee noch am nächsten. Gut möglich, dass es darauf hinausläuft, Danke!

@Mr.Ditschy
Danke für die Idee! Für runde Schalter natürlich perfekt! Und ich kannte den Begriff vorher auch noch nicht, gut den jetzt zu kennen.

Außerdem bin ich bei der Suche nach Verteilerbaldachin auch noch auf diese Optionen gestoßen:
https://www.obi.de/lampeninstallation/ob.../p/7579394
https://www.obi.de/lampeninstallation/ob.../p/5751680

Auch nicht ganz was ich wollte, aber vielleicht für einen anderen Zweck brauchbar...

Danke nochmal an alle!
  Zitieren
 
#7
HIER nichts dabei?

Wolfgang
  Zitieren
 
#8
Du schreibst "so wie ein Kugelschreiber". Das habe ich jetzt erst gelesen.
Es gibt zb. diese Röhrchen mit Brausetabletten, da könnte man oben einen kleinen Drucktaster einbauen.
https://www.conrad.de/de/p/tru-component...87877.html

Oder so eine ganz einfache Mini Taschenlampe mit Druckknopf könnte man zum Fernschalter umfunktionieren.
  Zitieren
 
#9
@Mike2020
Das mit dem Brausetabletten-Röhrchen ist eine geniale Idee!  Big Grin

Ich habe tatsächlich gerade ein "fertiges" Produkt gefunden:
https://www.canford.de/Products/58-204_C...tal-button

Leider nicht auf Lager und ziemlich teuer, aber wenigstens weiß ich, dass so etwas überhaupt existiert.

Mal schauen, ob ich eine der Ideen umsetze, wird zeitlich ohnehin etwas knapp bei mir...
  Zitieren
 
#10
Ein Stück Plastik- oder Aluröhrchen, einen kleinen Drucktaster, zwei Mal den Lötkolben geschwungen und ein paar Kleckse Heißkleber - fertig.
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste