Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Teelichtständer-Deko
#1
Hier einmal ein Entwurf für mein geplanten Teelichtständer der auf dem Esszimmertisch als Deko dienen soll:

   

LG Hans
Mein Großprojekt: Werkstatt Mein 2. Hobby: Fotografie Meine Werkstatt: 73312 Geislingen
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Sorry Hans, aber sowas steht bei mir nicht auf dem Tisch, es liegt beim Brennholz.
In Deutschland werden 320.000 Coffee to Go Pappbecher weggeworfen. Pro Stunde!
  Zitieren
 
#3
Ich fand den einen mit dem Herz gelungener ....
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 
#4
hmm ... 

Hans, 
das Ding hat eine "interessante" Form (und so
Jedoch: Auch mir gefällt es nicht wirklich (allerdings bei einer Zeichnung immer nochmal etwas anderes als bei einem Produkt/Foto 

... Ggf.: "Versuch macht Klug"  Wink

VG
Holger
  Zitieren
 
#5
Mal etwas abgeändert, jetzt mit Herz, muss ich noch machen (muss es leider so wuchtig machen, sonst verliert sich das Teil bei dem Tisch):

   

LG Hans
Mein Großprojekt: Werkstatt Mein 2. Hobby: Fotografie Meine Werkstatt: 73312 Geislingen
  Zitieren
 
#6
servus

najo, sieht ja nicht so schlecht aus :-)
wie machst du das?, einfach aussägen und bohren ?

Gruß Anton
nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
  Zitieren
 
#7
Hallo,
von der Idee finde ich es gelungen.
Die Umsetzung aber könnte ggf. gefälliger
wirken wenn alle Kanten auch stark abgerundet
wären. Mir erscheinen die eckigen Schnitte nicht
harmonisch mit den Löchern und der Kerzen.
Aber nur so eine Idee, Du sollst es ja mögen.

Gruß
  Zitieren
 
#8
Und dann auch noch keilgezinkte Buche und die Maserung Quer.  Confused perfekt.
Bitte entschuldige meine Ausdrucksweise..

Aber damit geht für mich jegliches "Flair" verloren.

Schau mal:
https://de.dawanda.com/product/120082255...z-teelicht

Ob nun Kirsche, Douglasie, Eiche, Buche oder gar Fichte ist fast egal.
Massiv, nicht verleimt, mit der Maserung der Länge nach kannst Du eine viel bessere Wirkung erreichen.

Übrigens, gefaste Kanten verbreitern optisch das Werkstück.
Gerundete lassen es schmaler wirken.

Wink

Schönen Gruß
Martin
In Deutschland werden 320.000 Coffee to Go Pappbecher weggeworfen. Pro Stunde!
  Zitieren
 
#9
(16.07.2018, 23:33)antonius schrieb: servus

najo, sieht ja nicht so schlecht aus :-)
wie machst du das?, einfach aussägen und bohren ?

Gruß Anton
Hallo Anton, ich habe Reststücke aus einer 27mm Buche Leimholzplatte genommen und zusammen geleimt. Dann habe ich die beiden Bohrungen für das Herz mit den "Neuen" Flachbohrer 

   

und der Ständerbohrmaschine gemacht, die 2 Vertiefungen für die Kerzen konnte ich wegen der Höhe des Kerzenständers nicht mehr in der Ständerbohrmaschine machen, das habe ich mit dem Akku gemacht, ging super!
LG Hans
Mein Großprojekt: Werkstatt Mein 2. Hobby: Fotografie Meine Werkstatt: 73312 Geislingen
  Zitieren
 
#10
Hallo Hans
hier mal so ein Teil aus meiner Werkstat
   
das nächste Herz hat dann auch unterschiedliche Höhen...ist auch schon in arbeit.
Gruss Jörg
Ps. haste schon mal deine Bohrer mit den unterschiedlichen Geschwindigkeiten nach meiner Tabelle probiert.
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste