Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Trilogie aus gestockter Buche, und Madam wollte eine flache Schale
#1
Hier mal eine Trilogie aus gedämpfter und gestockter Buche.
Meine Frau wollte etwas flaches, Buche hat auch so seine Reitze. 
Ja nun kommen die Feriengäste ab Montag, und da ist mit der Drechselei und allen Staub machenden Dinge bis ende Oktober erstmal Schluss.  
Schade. 
Gruß
Henrik


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Sieht hervorragend aus. Meine Freundin würde die große Schale sicher gleich mit Obst bestücken. Wink
Liebe Grüße vom Stefan. 
mein Blog: Der Technik-Blog
mein YouTube-Kanal: Stefans VideoKanal
  Zitieren
 
#3
(23.05.2020, 17:00)Maschine schrieb: Ja nun kommen die Feriengäste ab Montag, und da ist mit der Drechselei und allen Staub machenden Dinge bis ende Oktober erstmal Schluss.  
Schade.

Da hat man mal nen flow (sorry Antonius) und schon wird man wieder ausgebremst Big Grin 
Die Schalen sehen sehr elegant aus.
LG
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
 
#4
Schöne Stücke! Mein Bedauern für Deine Zwangspause, mir würde echt was fehlen wenn ich ein halbes Jahr nicht an die Maschinen kann. Zumindest kannst Du Ideen sammeln.
  Zitieren
 
#5
Ferienwohnung mieten, Drechselbank aufstellen und weiterdrechseln! :-)

Wirklich schöne Schalen, sind die gewachst, geölt odet lackiert? Die glänzen so herrlich.

LG Regina
Die kürzeste Gerade zwischen zwei Verbindungen ist der Punkt!
  Zitieren
 
#6
(24.05.2020, 07:20)Regina schrieb: Ferienwohnung mieten, Drechselbank aufstellen und weiterdrechseln!  :-)

Wirklich schöne Schalen, sind die gewachst, geölt odet lackiert? Die glänzen so herrlich.

LG Regina

Hallo Regina,
ich nehme für fast alles Danish Öl.
Lg Henrik
  Zitieren
 
#7
Also Ideen sind genug vorhanden, nur das Umsetzen , naja.
Erste Idee: Meine Werkstatt wird geteilt 1 zu 2 drittel. Für die Drechselei 1 drittel, für alles andere 2 drittel. Vorteil, der Staub vom Drechseln bleibt im Raum, und der kleine Raum wird ungefähr 1,70 bis 2 m  x 4 m. Somit kann ich den Raum auch mit einen Ölradiator im Winter heizen. Also Holzgestell bauen, mit OSB Platten verkleiden, Tür rein und fertig oder so. Regina hat ja schon sowas gebaut.
Bin natürlich für jede Idee offen.
Zweite Idee: Ein Holzlegokasten für Jungen und Mädchen sowie Erwachsene bauen, machen oder so. Die Jungen können eine Ritterburg mit Pallas und Turm bauen, die Mädchen ein Puppenhaus nach Ihren Ideen, die Erwachsene können mitbauen. und nun der Klou  auch eine Weihnachtskrippe kann daraus enstehen. Es ist der Fantasie keine grenzen gesetzt. 
Die Idee kommt daher, ich habe mal für meine Enkelkinder eine Masse von Buchenholzleisten gemacht 3 x 2,5 cm in verschiedene Längen. Das war das beste Spielzeug, was daraus entstanden ist , unglaublich. Und es wurde immer damit gespielt.
Jetzt fragen sich bestimmt einige von Euch warum macht er das denn nicht. Ich bin bald 71 und meine Enkelkinder sind 18 , 16 , und 10. Eigentlich fehlt mir die Motivation dazu.
Eventuell kann und will jemand die Idee umsetzen die Jünger sind.
Grüsse von der Seenplatte , wir sind der Garten Eden,
Gruß
Henrik
  Zitieren
 
#8
(24.05.2020, 11:32)Maschine schrieb: Zweite Idee: Ein Holzlegokasten für Jungen und Mädchen sowie Erwachsene bauen, machen oder so. Die Jungen können eine Ritterburg mit Pallas und Turm bauen, die Mädchen ein Puppenhaus nach Ihren Ideen, die Erwachsene können mitbauen. und nun der Klou  auch eine Weihnachtskrippe kann daraus enstehen. 

Servus

Was genau meinst Du mit Holzlegokasten? so richtige Legosteine, oder einfach nur Leisten?
Irgendwo im Netz schwirrt ein Video von jemandem herum, der so richtige große Legosteine aus Holz macht
sowas würde mich auch reizen
ein Problem wird allerdings das arbeiten des Holzes darstellen
andererseits gabs früher diese Matador Holzbaukästen (oder gibt's die noch?, mal googeln), das hat ja auch funktioniert

Gruß Anton
nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
  Zitieren
 
#9
(24.05.2020, 12:12)antonius schrieb:
(24.05.2020, 11:32)Maschine schrieb: Zweite Idee: Ein Holzlegokasten für Jungen und Mädchen sowie Erwachsene bauen, machen oder so. Die Jungen können eine Ritterburg mit Pallas und Turm bauen, die Mädchen ein Puppenhaus nach Ihren Ideen, die Erwachsene können mitbauen. und nun der Klou  auch eine Weihnachtskrippe kann daraus enstehen. 

Servus

Was genau meinst Du mit Holzlegokasten? so richtige Legosteine, oder einfach nur Leisten?
Irgendwo im Netz schwirrt ein Video von jemandem herum, der so richtige große Legosteine aus Holz macht
sowas würde mich auch reizen
ein Problem wird allerdings das arbeiten des Holzes darstellen
andererseits gabs früher diese Matador Holzbaukästen (oder gibt's die noch?, mal googeln), das hat ja auch funktioniert

Gruß Anton

Hallo Anton,
genau hier gibt es ein Video wo einer Holzlegosteine baut, leider erzählt er nur auf Englisch. Aber das Prinzip ist gut, jeder kann ja etwas verbessern.
Gruß
Henrik
  Zitieren
 
#10
Hallo Anton,
ich habe den Link gefunden, 


https://www.youtube.com/watch?v=MqHJwx3n2QQ 


Gruß
Henrik
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste