Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Untergestell HC260-M
#1
Hier mein Untergestell für meine Elektra Beckum HC260-M.
Da ich den Hobel unter meiner Schleifmaschine parken muss hab ich mir aus LKW-Plane ne passende Haube gebastelt.

[Bild: ryqeo.jpg]


[Bild: 4gr62.jpg]


[Bild: 2au8z.jpg]


[Bild: qeu32.jpg]


[Bild: 73uof.jpg]
Gruß Jürgen

Das Leben wär nur halb so nett - wenn ich keinen Vogel hätt!
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Überall, wohin ich seh,
allgegenwärtig: OSB!
So vom Preis gar nicht so schlecht.
Und wer es mag, dem sei es recht.

Ein hübsches kleines Wägelchen hast Du da gebaut.

Gruß
Andreas
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#3
Hallo biber,

ja in den Deckel musste ich ne Aussparung für den Motor rein machen!

Wenn es platzmäsig bei dir geht würde ich den Schrank mindestens so lange machen wie der Anschlag für die Abrichte ist!
Bei mir passt der gerade noch so rein, wenn ich ihn schräg rein lege!
Gruß Jürgen

Das Leben wär nur halb so nett - wenn ich keinen Vogel hätt!
  Zitieren
 
#4
Sieht gut aus Jürgen Thumbs Up 

Hätte da 'ne Frage zur Bearbeitung der Plane.
Hast du die verklebt (mit welchem Kleber)
oder wird das genäht?

VG
Jörg
  Zitieren
 
#5
Hallo Jörg

Hab ich mit dem Heissluftfön gemacht und einer breiten Düse als Aufsatz, dann bin ich mit nem kleinen Roller (vom Tapezieren) über die Nähte!

Hab so schon Passgenaue Planen für meine Palettenmöbelpolster und meinen Grill gemacht!
Geht aber auch mit Teichfolienkleber, hab ich auch schon ausprobiert!
Gruß Jürgen

Das Leben wär nur halb so nett - wenn ich keinen Vogel hätt!
  Zitieren
 
#6
Ahhh okay, vielen Dank! Thumbs Up


Wieder etwas schlauer Shy

VG
Jörg
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste