Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Videoexperten gefragt: Umwandlung von Videos mit Wumms!
#1
Video 
Hi, brauche mal einen Tipp von Euch, der sich vermutlich vorrangig an die YT Aktivisten richtet:

Womit wandelt Ihr Videos um?

Ich arbeite hauptsächlich mit Fotos und Makroaufnahmen, Videos seltener. Als Bearbeitungssoftware für Videos nutze ich Adobe Premiere Elements 14 und Magix Video Deluxe. Ggf. greife ich auch mal auf das eine oder andere Spezialprogramm zurück, aber das tut hier nichts zur Sache.

Alle diese Programme nutze ich ausschließlich für die Bearbeitung im AVI-Modus, da Bearbeitungen hier lossless möglich sind. Die eigentliche Umwandlung in ein Zielformat, vorrangig MPEG4, nehme ich dann erst nach Abschluss vor, dazu verwende ich den Wondershare Video Converter Ultimate.

Wondershare bietet eine schöne und saubere Umrechnung an, auch mit GPU-Unterstützung. Diese ist erheblich schneller als die Umwandlung mittels CPU, vor allem bei großen Files bzw. Mengen. Leider unterstützt Wondershare nur eine GPU, Änderungen sind aktuell nicht geplant (Stand heute, hab nachgefragt).

Aktuelles System: Intel i7-6700K 4GHz, 32GB RAM, Samsung SSD, GPU: Asus Strixx GTX950 mit 2GB DDR5 Speicher
-> Die Grafikkarte kann ich günstig aufrüsten, je GPU dann rund 80-100€
Nötigenfalls würde ich auch wieder auf AMD zurückkehren, andere Anwendungszwecke gibt es für die Grafikkarte nicht, ich spiele nicht auf dem PC (nur Commodore 64).

Frage nun:
Welche Umwandlungssoftware nutzt Ihr für Eure Videos, die Multi-GPU-fähig ist, vorzugsweise NVidia CUDA?
Vorsicht ist keine Feigheit, und Leichtsinn kein Mut!

Ich hab auch schon Fehler gemacht. Das passiert jedem mal. Wichtig ist, dass man daraus lernt!
...und Zeugen beseitigt ...und umzieht!
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Klar, aber der VLC ist schon eher eine Behelfslösung. Für mich ein Universalwagenheber, während ich hier nach einer Hebebühne suche :-D

Ich bin heute mal intensiver in die Recherche gegangen und werde voraussichtlich bei DVDFab bleiben, mal schauen.
Vorsicht ist keine Feigheit, und Leichtsinn kein Mut!

Ich hab auch schon Fehler gemacht. Das passiert jedem mal. Wichtig ist, dass man daraus lernt!
...und Zeugen beseitigt ...und umzieht!
  Zitieren
 
#3
Ab und an verwnde ich Xmedia Recode portable. Die Qualtität ist bei entsprechenden guten Quellmaterial sehr hoch.
Noch dazu ist alles kostenlos ;-)
  Zitieren
 
#4
Danke, der kommt dann auch auf die Testliste! :-D
Vorsicht ist keine Feigheit, und Leichtsinn kein Mut!

Ich hab auch schon Fehler gemacht. Das passiert jedem mal. Wichtig ist, dass man daraus lernt!
...und Zeugen beseitigt ...und umzieht!
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste