Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorstellung Projekt: Oberfräsentisch
#1
Sorry, der Inhalt wurde auf Wunsch des Users entfernt.
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Sieht echt cool aus !
Du kannst keine Erfahrung verlieren, du kannst nur Erfahrung dazu gewinnen 
  Zitieren
 
#3
Danke für das Projekt! Zwei Fragen dazu aber noch:

Wieso eine 2,4kW Triton und nicht die mittlere?
Welche Fräser planst Du da einzusetzen?
Vorsicht ist keine Feigheit, und Leichtsinn kein Mut!

Ich hab auch schon Fehler gemacht. Das passiert jedem mal. Wichtig ist, dass man daraus lernt!
...und Zeugen beseitigt ...und umzieht!
  Zitieren
 
#4
Die mittlere und die ganz kleine von Triton sollen auch vermehrt Probleme mit der Drehzahlregulierung und dem Motor ansich haben.
Irgendwo wird dann immer gespart und die TR001 wurde von vornherein robuster entwickelt, wenn man dem
I net und den Benutzern glauben schenken mag.

Das war für mich persönlich auch ein Grund plus der vielzahl an Spannbacken die man mit der Tr001 verwenden kann.
Bei einem größeren Abplattfräser würden die kleineren Modelle sicherlich schnell an ihre Grenzen stossen.
Meine Projekte  Smile

Umbau 1 MFT/Kapp T./French C
Umbau 2 Filter/Bohr T. / Absaug.
PTS10



  Zitieren
 
#5
Ok, danke Euch!
Vorsicht ist keine Feigheit, und Leichtsinn kein Mut!

Ich hab auch schon Fehler gemacht. Das passiert jedem mal. Wichtig ist, dass man daraus lernt!
...und Zeugen beseitigt ...und umzieht!
  Zitieren
 
#6
Schreib kurz eine Meldung "Sonstiges" an die Admins und beschreibe, was Du willst.
Vorsicht ist keine Feigheit, und Leichtsinn kein Mut!

Ich hab auch schon Fehler gemacht. Das passiert jedem mal. Wichtig ist, dass man daraus lernt!
...und Zeugen beseitigt ...und umzieht!
  Zitieren
 
#7
Ja nachdem, kann das schon Sinn machen. In meinen alten Foren hatte ich das auch so. Macht einerseits mehr Arbeit, andererseits stiftet es sehr viel Verwirrung, wenn jemand seine Beiträge unbeachtet nacheditiert und danach alle Antworten und Diskussionen keinen Sinn mehr ergeben.

Beispiel: Wasserkühlung im Forum, User stellte sein AMD-System vor. Es folgte eine lange Diskussion, was es überhaupt "out-of-the-box" gibt für AMD Systeme. Irgendwann stieg der User um auf Intel und aktualisierte seinen Vorstellungsthread. Anschließend hatte ich fast täglich Anfragen von Eintagsfliegen, wieso denn keine Intelkomponenten verfügbar sein sollten.... in Deinem Fall macht es dagegen Sinn!
Vorsicht ist keine Feigheit, und Leichtsinn kein Mut!

Ich hab auch schon Fehler gemacht. Das passiert jedem mal. Wichtig ist, dass man daraus lernt!
...und Zeugen beseitigt ...und umzieht!
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste