Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Warnung vor Toolnation.de
#11
(15.05.2021, 00:24)Markus81 schrieb: Ich würde den ganzen thread entfernen. Dafür gibt es eigentlich Trusted Shops oder andere Bewertungsportale. Hier öffentlich einen Händler an den Pranger stellen und andere Leute zu verunsichern weil ich mit dem Service nicht zufrieden bin oder ein anderes Problem habe hat hier meiner Meinung nach nichts zu suchen.

Zur Glaubwürdigkeit von Bewertungsportalen: Ein Vergleich der Bewertungen von Toolnation auf Trustedshops (Note Sehr gut) und Trustpilot (Note Mangelhaft) sagt ja wohl genug.

Wir sind hier ein Grüppchen und tauschen uns zu verschiedenen Themen aus. Heimwerkertipps, welche Maschine ist zu empfehlen, Lidl hat im Angebot... Dazu gehört meiner Meinung nach auch ein Erfahrungsaustausch zu Händlern. Und der kann positiv aber auch negativ ausfallen.

Subjektive Bewertungen sind häufig schwierig. Was dem einen Kunden missfällt, kann der andere Kunde neutral oder auch positiv sehen. Hier geht es aber darum, dass nicht geliefert werden konnte (eine Panne, die sicherlich mal vorkommen kann und alleine kein Drama wäre) und der Kunde erst nach Einschalten von PayPal sein Geld zurück bekommt.

Und noch zum öffentlich an den Pranger stellen: Wo ist der Unterschied, ob ich so eine Erfahrung hier oder in einem Bewertungsportal poste? Mir fällt nur einer ein: Hier hat der Händler keine Möglichkeit, die Bewertung löschen zu lassen.
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#12
Moin Christian,

ich kann Dir nur voll umfänglich zustimmen. Wenn nicht hier, wo soll ich dann ehrliche Meinungen und Erfahrungen bekommen. Sicher nicht in Bewertungsportalen.

Gruß Don
  Zitieren
 
#13
Salve,
es wurde ja nun weiß Gott schon oft genug darüber berichtet, welch schwungvoller Handel mit positiven Bewertungen im Internet getrieben wird. Und ob da Trust (Vertrauen) oder sonst was im Namen vorkommt, ist völlig Wurst. Insofern sind mir solche Warnungen sehr willkommen - zumal das hier in unserem speziellen Kreis ist. Ob ich dann anschließend das Risiko einer Bestellung eingehe, muss ich mit mir selbst ausmachen.
Grüße  Shy
  Zitieren
 
#14
(15.05.2021, 11:03)DonRedhorse schrieb: Moin Christian,

ich kann Dir nur voll umfänglich zustimmen. Wenn nicht hier, wo soll ich dann ehrliche Meinungen und Erfahrungen bekommen. Sicher nicht in Bewertungsportalen.

Gruß Don

Kann ich auch nur zustimmen, so ein Forum lebt ja von dem Erfahrungsaustausch der Kunden und in diesem Forum ist es ja auch wahrscheinlich auf weitere Betroffene zu stoßen.

LG
  Zitieren
 
#15
... über den sehr neutral bzw. sachlich dargestellten Vorgang von Christian freue ich HIER bei uns. Insbesondere mit dem vorangegangenen Diskussionen im anderen Thread ist so etwas meiner Meinung nach deutlich gewichtiger als irgendwelche anonymen Bewertungen auf Portalen.

Markus81, dies war dein zweiten Beitrag hier im Forum: Was bewegt dich in einem Bastelforum gleich mal zu Entfernung eines Thread zu schreiben? Gehst du auch auf Partys und schreist gleich an der Eingangstür das die falsche Musik läuft?

- oder bist du einfach nur bockig, weil Andreas deinen Link entfernt hat?
Zwölf Stunden vorher wolltest du doch noch deine Meinung loswerden und hast n Frage gestellt...

- Kopfschütteln -

VG
Holger
  Zitieren
 
#16
Was soll das hier werden? Mobbing? Leute, atmet mal flach durch die Hose ...

Ich finde an den Äußerungen von @Markus81 nichts, was den Einsatz der (selbsternannten) Forenpolizei (oder Forumspolizei!?) rechtfertigen würde. Er hat seine Meinung geäußert – und so was sollte hier legitim sein, auch wenn es dem einen oder anderen User nicht schmeckt.

Locker bleiben ...

Wolfgang
  Zitieren
 
#17
(15.05.2021, 17:17)Wolfgang EG schrieb: Was soll das hier werden? Mobbing? Leute, atmet mal flach durch die Hose ...

Ich finde an den Äußerungen von @Markus81 nichts, was den Einsatz der (selbsternannten) Forenpolizei (oder Forumspolizei!?) rechtfertigen würde. Er hat seine Meinung geäußert – und so was sollte hier legitim sein, auch wenn es dem einen oder anderen User nicht schmeckt.

Locker bleiben ...

Wolfgang

servus

Dem kann ich mich nur anschließen, was soll das alles?

Gruß Anton
nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
  Zitieren
 
#18
(15.05.2021, 17:17)Wolfgang EG schrieb: Was soll das hier werden? Mobbing? Leute, atmet mal flach durch die Hose ...

Ich finde an den Äußerungen von @Markus81 nichts, was den Einsatz der (selbsternannten) Forenpolizei (oder Forumspolizei!?) rechtfertigen würde. Er hat seine Meinung geäußert – und so was sollte hier legitim sein, auch wenn es dem einen oder anderen User nicht schmeckt.

Locker bleiben ...

Wolfgang


Aha:

Auszüge/ Zitat des Beitrages von Martin:
"Ich würde den ganzen thread entfernen. Dafür gibt es eigentlich Trusted Shops oder andere Bewertungsportale. Hier öffentlich einen Händler an den Pranger stellen und andere Leute zu verunsichern weil ich mit dem Service nicht zufrieden bin oder ein anderes Problem habe hat hier meiner Meinung nach nichts zu suchen."

Zu den fett markierten Stellen:
- eine forsche Forderung
- eine nicht zutreffende Behauptung
- eine Unterstellung
... für den quasi einzigen Thread eines Neumitgliedes. 

- Ich bin nicht die Forenpolizei und will es auch nicht sein.
- Solche Beitragsarten finde ich selbst aber auch nicht gut und sie sind mit nicht egal, weil "mir" das nicht in dieses tolle Forum passt.
- Damit teile ich auch "nur" meine Meinung mit bzw. versuchen mein "wehret den Anfängen" Beitrag zu setzen.

Falls ihr als meint ich schiesse hier polizeilich übers Ziel, dann finde ich es schade das ihr das so seht. Gern könnt ihr mir ja mal erläutern, warum ein Neuling Michael81 gegen den Beitrag von Christian so schreiben darf - gleichwohl der deutliche Hinweis darauf eurer Meinung nach "zu viel Angriff" sein soll. - Würde mich ernsthaft interessieren. Und gern überdenke ich dann auch meine Art für zukünftige Beiträge. Und wenn ihr es mir ernsthaft näherbringend wollt, dann gern auch OffTopic per PM. 

Danke & Grüße 
Holger
  Zitieren
 
#19
(15.05.2021, 20:03)HMBwing schrieb: ...  Gern könnt ihr mir ja mal erläutern, warum ein Neuling Michael81 gegen den Beitrag von Christian so schreiben darf ...

Holger, nur so viel dazu: @Markus81 darf so schreiben, weil er hier vom Administrator das Schreibrecht erhalten hat. Fangen wir jetzt an zu selektieren, wer Neuling ist und was derjenige als Neuling darf oder nicht darf? Haben wir »ältere« User mehr Rechte als »Neulinge«!? Ich denke nicht ...

Ansonsten verstehe ich nicht, warum Du dich so künstlich aufregst. Und noch was: Deine Aufstellung zu den fett markierten Stellen ist Deine stark subjektive Sicht auf die Dinge. Ich teile sie definitiv nicht.

Wolfgang

PS: Er heißt übrigens Markus, nicht Michael. So viel Zeit muss sein.
  Zitieren
 
#20
(10.05.2021, 12:48)Christian-P schrieb: ... Möglich, dass dies ein Einzelfall ist und andere Bestellungen glatt laufen. Aber dies ist meine Erfahrung. ...

Christian, es ist richtig, dass Du uns diese Deine Erfahrung mitteilst. Danke. Letztlich ist es jedem User selbst überlassen, ob er daraus Schlussfolgerungen für sich zieht oder eben nicht. Also eine individuelle Risikoabwägung betreibt.

Ich habe ähnliche Erfahrungen mit Händlern gemacht, die ein sehr breites Sortiment an Waren anbieten. Die bieten ja auch nur an, was sie aus aller Welt einkaufen, also keine eigene Produktion(en). Und da ist derzeit das pure Chaos. 

Wolfgang

PS: Fair von Dir finde ich, dass Du – wie Du geschrieben hast – die Möglichkeit eines Einzelfalles einräumst.
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste