Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welchen Motor
#1
Sorry, der Inhalt wurde auf Wunsch des Users entfernt.
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Servus Sven,

mein Schwiegervater hat den Scheppach Band- und Tellerschleifer BTS 800, dieser hat 370 watt , Bandgeschwindigkeit 7,5m/sec.
Ich persönlich finde, die Maschine ist ein Spielzeug aber für kleinere Bastelarbeiten durchaus OK!
Wenn ich mir einen Bandschleifer bauen würde, würde ich auf einen Motor mit ca. 1KW zurückgreifen.
So einen hatte auch Michael bei seinem letzten Video mit dem Tellerschleifer.

Es kommt eben darauf an wie groß der Bandschleifer sein soll und vor allem wie groß die Werkstücke sind, die du darauf schleifen möchtest.
Grüße Christian



>> Berechnungshilfe und Vorlagen <<


Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.
Henry Ford
  Zitieren
 
#3
Hallo Sven,

warum eröffnest du das selbe Thema nochmal??
Grüße Christian



>> Berechnungshilfe und Vorlagen <<


Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.
Henry Ford
  Zitieren
 
#4
Ich hab mal alles zusammengeschoben. Wink
... und wer mir was Gutes tun möchte: Amazon Wunschzettel

PS: Die Artikel bitte explizit an die "Wunschzettel Adresse" schicken lassen, ansonsten landen sie bei Dir. Wink
  Zitieren
 
#5
(14.02.2017, 00:49)Sven schrieb: Danke bin nich so geübt mimt pc

Kein Problem, dafür bin ich doch da. Wink
... und wer mir was Gutes tun möchte: Amazon Wunschzettel

PS: Die Artikel bitte explizit an die "Wunschzettel Adresse" schicken lassen, ansonsten landen sie bei Dir. Wink
  Zitieren
 
#6
Perfekt!! Jetzt passt doch alles Smile

Was hältst du von dem 1KW Motor? zu groß?
Grüße Christian



>> Berechnungshilfe und Vorlagen <<


Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.
Henry Ford
  Zitieren
 
#7
Hi, 1kW ist prima für den Motor, das sind auch etwa die Angaben, die Michael für seine Schleifer macht.

Alles ab 700W halte ich für mehr als ausreichend. Man schleift ja mit leichtem Anpressdruck und nicht mit Gewalt, den Rest macht die Drehzahl bis etwa 1,5'UpM.
Vorsicht ist keine Feigheit, und Leichtsinn kein Mut!

Tongue  Nichts ist auf der Welt so gut gerecht verteilt wie der Verstand: Jeder denkt, er hat genug davon!  Thumbs Up
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste