Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wenn die Frau einkaufen war....
#1
kommt meist nicht viel Gutes dabei raus. Zumindest wenn sie im Gartencenter war und Blumenkästen für den Balkon gekauft hat. Naja die Blumenkästen waren ja nicht das Problem, aber die Halten um sie  aufzuhängen. Die waren nämlich zu klein, sprich der Blumenkasten ist höher als der Halter. Es kam wie es kommen mußte, "Schatz kannst du mir was dafür bastel? Sonst kann ich die Kästen ja gar nicht aufhängen." Und was machen wir Männer dann? Natürlich schauen wir uns das Ganze an und basteln kurzerhand Distanzstücke.


Tja hier sollten jetzt ein paar Bilder eingefügt werden aber leider geht das nicht, keine Ahnung warum Cry

Gruß Don
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
So da das hochladen der Fotos nun funktioniert hier die versprochenen Bilder.

             

Gruß Don
  Zitieren
 
#3
Sieht gut aus, Don. Was täte deine Frau nur ohne dich? Wink
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#4
Tach erst mal

Genau so ist es doch gut. Bei mir läuft es auch oft so. Meine Frau möchte etwas, und ich kann beruhigt in meinen Werkraum gehen und basteln.

Sie hat gerne frisches Schnittlauch, Petersilie usw. ergo habe ich ihr einen vertikalen Gemüsegarten gebaut.

Der dreht sich 1 mal in der Stunde.

Steht seit 3 Tagen auf unserem Balkon.
Den Bau werde ich die Tage mal hier posten.
Gruß, vaterderhuehner
  Zitieren
 
#5
(19.05.2018, 12:45)vaterderhuehner schrieb: .....  Sie hat gerne frisches Schnittlauch, Petersilie usw. ergo habe ich ihr einen vertikalen Gemüsegarten gebaut. Der dreht sich 1 mal in der Stunde. ....
Den Bau werde ich die Tage mal hier posten.

Ist sicher eine platzsparende Sache ... Ich freue mich auf Bilder!

Wolfgang
  Zitieren
 
#6
Andreas, die Frage ist, was bastel Don ohne seine Frau? Big Grin Big Grin
Moin
    Klaus Wink

Denken ist die schwierigste Arbeit, deshalb machen es so wenige.
Henry Ford
  Zitieren
 
#7
Wenn die Frau die Aufträge zu den Projekten gibt, dann ist doch alles schick. Dann kommen wenigstens keine Klagen wie "Du bist ja nur noch in Deiner Werkstatt" und man kann die Zeit sinnvoller verbringen, als irgendwas im Fernsehen schauen zu müssen, das einem eh nicht interessiert.
  Zitieren
 
#8
(23.05.2018, 20:49)Harry schrieb: Andreas, die Frage ist, was bastel Don ohne seine Frau? Big Grin Big Grin

Momentan bastel ich an meiner Werkstatt und an Projekten im Haus und Garten. Nächste Woche wird an der kleinen Terrase weitergebaut.  Holzbasteler hat es treffend formuliert. Wenn man seine Frau mit Püppiprojekten (um es mit den Worten vom Kreativbär zu sagen) erfreut, wird auch bei der Anschaffungen von Maschinen nicht gleich genörgelt. Tongue

Gruß Don
  Zitieren
 
#9
Irgendwie haben wir alle wohl das gleiche Problemchen. Dieser Blick wenn ich in die Werkstatt gehe (wird euch da auch immer kalt?) oder dieser Spruch "Da kam heute (schon) wieder ein Paket für dich". Seit ich meinen Enkel mit Holzspielzeug beglücke kann ich an keinem Spielzeugladen vorbeigehen ohne das die beste Frau von allen die Bemerkung macht "Das kannst du doch auch für den Henri bauen". Natürlich, kann ich, mach ich gerne und sofort und brauche dafür dieses und jenes Werkzeug oder Holz. Da meine Angetraute wenig bis keine Ahnung hat wie lange man für so ein Spielzeug braucht fällt auch noch Zeit für andere Projekte ab. Habe ich deswegen ein schlechtes Gewissen...nö...Mann muss wissen wie er sich durchschlägt.
  Zitieren
 
#10
(24.05.2018, 10:47)Bastelhorst schrieb: Irgendwie haben wir alle wohl das gleiche Problemchen. Dieser Blick wenn ich in die Werkstatt gehe (wird euch da auch immer kalt?) oder dieser Spruch "Da kam heute (schon) wieder ein Paket für dich". Seit ich meinen Enkel mit Holzspielzeug beglücke kann ich an keinem Spielzeugladen vorbeigehen ohne das die beste Frau von allen die Bemerkung macht "Das kannst du doch auch für den Henri bauen". Natürlich, kann ich, mach ich gerne und sofort und brauche dafür dieses und jenes Werkzeug oder Holz. Da meine Angetraute wenig bis keine Ahnung hat wie lange man für so ein Spielzeug braucht fällt auch noch Zeit für andere Projekte ab. Habe ich deswegen ein schlechtes Gewissen...nö...Mann muss wissen wie er sich durchschlägt.

Mal abgesehen davon, das meine Frau meinen Hobbys gegenüber sehr aufgeschlossen und tolerant ist, kann ich Dir absolut recht geben. Thumbs Up Thumbs Up

Gruß Don
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste