Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wenn die Späne fliegen...
#1
   
   
Gruss in die Runde,

wenn man sägt fliegen auch Späne aber trotz Absaugung an meiner Metabo Kappsäge mit einem Staubsauger habe ich das Gefühl das trotzdem einiges daneben geht. Habt Ihr auch das Problem ? Wie löst Ihr das Problem oder kehrt Ihr eben einfach und gut ist`s? Sicherlich fliegt immer was daneben aber evtl habt Ihr Ideen und Vorschläge wie man das eindämmen kann??? Würde mich über Antworten freuen.....

Grüsse der Alex
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Eine Kappsäge ist eine Kappsäge ist eine Dreckschleuder.....

Im Netz kursieren da abenteuerliche Trichterkonstruktionen.
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
 
#3
ok danke schon mal für die Antwort......
  Zitieren
 
#4
Es werden immer Späne daneben liegen, ich hab oben am Gehäuse einen Beutel, reicht völlig aus.
Gruß
Henrik
  Zitieren
 
#5
Du kannst hinten eine Kabine bauen. Die darf dann aber nach vorne maximal bis zum Anschlag gehen. Das erleichtert die Reinigung der Werkstatt. Hast den Dreck dann halt in der Kabine.

Ich selber benutze aber auch nur Schaubsauger, Besen und Kehrblech.

Viele Grüße

Christian
  Zitieren
 
#6
Ich habe mal eine Konstruktion hinter der gleichen Metabo gehabt aus 120mm Großvolumenabsaugung und einem Trichter. Brachte am meisten, war aber unhandlich und aktuell ist die ANlage an meiner Bandsäge angeschlossen :-(
Vorsicht ist keine Feigheit, und Leichtsinn kein Mut!

Ich hab auch schon Fehler gemacht. Das passiert jedem mal. Wichtig ist, dass man daraus lernt!
...und Zeugen beseitigt ...und umzieht!
  Zitieren
 
#7
Wie Christian schon schrieb: Kappsägen sind dabei sehr schlimm. Lt. einiger Berichte/Test schneiden die Kapex von Festool hierbei verhältnismäßig gut ab - wenn man also etwas basteln möchte, sollte man versuchen "abzuschauen".
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste