Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wenn man nicht konzentriert arbeiten kann...
#1
Bin gerade dabei, einen einfachen Frästisch zu bauen. Wollte eine Siebdruckplatte dafür verwenden. Hab mit der Oberfräse eine Vertiefung für die Grundplatte der Oberfräse ausgefräst und hinterher erst festgestellt, dass ich auf der glatten Seite gefräst habe. Sind zwar "nur" 11€, aber jetzt muss ich nochmal in den Baumarkt und noch eine Platte zuschneiden lassen Angry

Das passiert, wenn man ständig abgelenkt wird und nur zwischen Tür und Angel mal in die Werkstatt kommt.
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Glückwunsch, du bist nicht alleine Wink 

Ist mir beim Schweißen des Rahmen von meinem absenkbaren Fahrgestellt
so gegangen. Hatte die Fußstützen nach oben angeschweißt Tongue 
Nach der Vierten und dem Aufstellen hab ich dann gemerkt
dass da irgendwas nich stimmen kann Big Grin 

VG

Jörg
  Zitieren
 
#3
Ich kreig da nicht nur die Meise, ich krieg einen ganzen Vogelschwarm Big Grin

Man ey, es ist ja nicht nur das Geld, es ist auch die verlorene Zeit. Könnte den Tisch schon testen, aber so muss ich nochmal in den Baumarkt.

Vielleicht schleife ich die raue Seite zumindest testweise mal ab und probiere schonmal. Vielleicht fallen mir noch ein paar andere Fehler auf, die ich nachher gleich vermeiden kann
  Zitieren
 
#4
(14.09.2017, 18:55)Helme schrieb: Seh das mal so, jetzt hast du unfreiwillig was dazugelernt.

Ja, Werkstatt zuschließen und Ohrenstöpsel rein Big Grin
  Zitieren
 
#5
Bohrer sind generell Verbrauchsmaterial. Aber eine Siebdruckplatte von der falschen Seite fräsen?

Hab jetzt mal die Fräse eingebaut und zur Probe eine Fräsung gemacht. Funktioniert soweit. Nur die Oberfläche ist halt nicht so glatt wie sie soll. Vielleicht klebe ich mal eine Folie drauf oder Klarlack
  Zitieren
 
#6
(15.09.2017, 20:09)burli schrieb: Bohrer sind generell Verbrauchsmaterial. Aber eine Siebdruckplatte von der falschen Seite fräsen?

Hab jetzt mal die Fräse eingebaut und zur Probe eine Fräsung gemacht. Funktioniert soweit. Nur die Oberfläche ist halt nicht so glatt wie sie soll. Vielleicht klebe ich mal eine Folie drauf oder Klarlack

Das wird sicherlich nicht die letzte Platte sein die man beim fräsen versemmelt, mir ist Heute auch beim leichten
verkanten in einer Nut die Oberfräse abgehauen  und das schlimmste ist es war die letzte Nut. Angry

Und 3 mm Bohrer hole ich meistens im 5 er Pack, kann gar nicht mehr aufzählen wie viel ich schon auf dem 
Gewissen habe . Laught
Meine Projekte  Smile

Umbau 1 MFT/Kapp T./French C
Umbau 2 Filter/Bohr T. / Absaug.
PTS10



  Zitieren
 
#7
Ja, irgendwas versemmelt man schon mal.
Über Bohrer denke ich gar nicht mehr groß nach.  Einmal den Senker zu weit weg vom Bohrfutter am Bohrer festgemacht - Bohrer krumm.
Ich könnte mich immer extrem ärgern wenn ich nur mal kurz mit dem Stechbeitel was abstechen will und die Werkbank nicht aufräume.
5 Minuten später liegt der Beitel für gewöhnlich auf dem Boden.. natürlich mit einer Scharte in der Schneide Angry

Mittlerweile versuche ich drauf zu achten die Eisen in die "Dog Holes" zu stecken, soweit das machbar ist.

Auch gerne genommen ist das Sägemehl daß sich hier und da mal am Kappanschlag sammelt... warum ist das Ding jetzt zu lang? ... Rolleyes
In Deutschland werden 320.000 Coffee to Go Pappbecher weggeworfen. Pro Stunde!
  Zitieren
 
#8
Vermessen ist auch ärgerlich, dass stimmt. Hatte ich kürzlich erst, dass ich die Sägeblattbreite vergessen habe
  Zitieren
 
#9
Big Grin 
Der Klassiker: Auf der Falschen Seite vom Strich absägen und sich wundern warum das Teil 3 mm zu kurz ist. Tongue
  Zitieren
 
#10
Den Klassiker kenne ich nur zu gut,das gleiche ist mir sogar schon mit der Führungsschiene der 
Tauchsäge passiert und das sind mehr wie 3 mm..... Ommmg...
Oder man schneidet sich eine Distanzleiste  für Bohrlöcher zurecht und merkt am letzen Loch
das man das verkehrte Ende der Leiste genommen hat. Sleepy
Dann wird es auf jeden Fall Zeit Licht auszumachen , Keller abzuschliessen und
 sich ein kühles blondes reinzuschütten  Big Grin
Meine Projekte  Smile

Umbau 1 MFT/Kapp T./French C
Umbau 2 Filter/Bohr T. / Absaug.
PTS10



  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste