Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wer von euch hat noch ne Makita?
#1
Hallo ihr, 

hat jemand von euch noch nen Makita Schlagbohrer ? 
Habe gerade von meinem Vater einen bekommen, den er nicht mehr braucht. Da geht aber der Akku nicht mehr, müsste tauschen und wollte mich mal umhören, ob sich das lohnt oder ob der Bohrer vllt. eh Mist ist?
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Mal davon abgesehen, dass Makita grundsätzlich nicht zwingend verkehrt ist:

Wie ist die genaue Modellbezeichnung und wie ist der Allgemeinzustand?

Ein paar Bilder wären bestimmt hilfreich Deine Frage zu beantworten.

MfG
  Zitieren
 
#3
Hallo!

Sollte der Akku defekt sein dann kauf Dir einen Neuen aber ORIGINAL Makita!

Ich habe 2 original Akkus mit 1,3 Ah / 12 V und habe mir noch 2 Nachbau mit 2 Ah / 12 V gekauft und diese sind schneller leer als die alten Originalakkus.
  Zitieren
 
#4
wie @wiedapp schrieb, mehr Infos täten Not! Auch ob du Elektrobastler bist.

Habe mal vor einiger Zeit einen (dh. eigentlich zwei) blauen Boschschrauber (original mit NiMH- Akku) auf Li-ion umgebaut. Sind beide erfolgreich im Keller im Einsatz.

Machbar ist vieles....
Gruß Wolfgang
  Zitieren
 
#5
Jo, kannste machen, ich färbe meine Ostereier auch immer mit Sprühlack, weil nachts ist es ja auch kälter als wie draußen und nach Hause ist es weiter wie mit zu Fuß...


Mal ernsthaft....

1. Der Titel sagt ungefähr nichts aus...ich hab ne Makita....Kinderbohrmaschine aus Plaste

2. Modellbezeichnung ? Bild ?

3. Was hast du mit der Maschine vor ? Für den Einen reicht diese ...für den Anderen vielleicht nicht !?
  Zitieren
 
#6
Also die Modellbezeichnung von dem Teil ist 6916 FD 12V und vom Zustand scheint der wirklich noch ganz gut zu sein. Habe auch schon im Internet geschaut aber Akkus für Makita kosten schon nicht so wenig: https://www.akkuline.de/akku/werkzeugakku/makita ... nen viel höheren Restwert wird der Schlagbohrer auch nicht mehr haben. Bei Ebay gibts zum Beispiel gerade einen gebraucht für 65€: https://www.ebay.de/itm/Makita-Schlagboh...SwF2ta9~V5

Ist halt jetzt die Frage, ob man nochmal das Geld in einen neuen Akku investiert oder gleich nen neues Set bestellt. Hätte nämlich schon gern einen daheim aber auch mit entsprechendem Zubehör und ggf. Ersatzakku. Hab das nämlich bei meinem Akkuschrauber gemerkt, den ich auch gebraucht bekommen hab und wo nur ein Akku dabei war. Wenn der dann alle ist steht man erstmal da ..

Beste Grüße
  Zitieren
 
#7
Was du da hast ist ein Schlagschrauber! Bohren kann man damit nicht, aber Radmuttern lösen...
Desto mehr ich weiß, weiß ich, das ich nichts weiß!
  Zitieren
 
#8
Falls du den Schlagschrauber verkaufen willst, bitte PN an mich Smile

VG
Walter
  Zitieren
 
#9
(04.04.2019, 16:46)Netti14 schrieb: Was du da hast ist ein Schlagschrauber! Bohren kann man damit nicht, aber Radmuttern lösen...

Das will ich aber sehen wie du mit einem Innensechskant Bit Adapter eine Radschraube löst...

Das ict ein klassischer Schlagschrauber um 8x200er Spax in einen Dachbalken zu donnern, mehr aber auch nicht....

Mit 100NM bekommste keine gammelige Radschraube auf
  Zitieren
 
#10
(05.04.2019, 11:29)Planschkuh schrieb:
(04.04.2019, 16:46)Netti14 schrieb: Was du da hast ist ein Schlagschrauber! Bohren kann man damit nicht, aber Radmuttern lösen...

Das will ich aber sehen wie du mit einem Innensechskant Bit Adapter eine Radschraube löst...

Das ict ein klassischer Schlagschrauber um 8x200er Spax in einen Dachbalken zu donnern, mehr aber auch nicht....

Mit 100NM bekommste keine gammelige Radschraube auf

Genau desswegen Smile
Aber diese Schrauben in den Balken donnert der richtig gut rein Wink
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste