Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Werkbank mit Metallplatte aufarbeiten
#1
Sorry, der Inhalt wurde auf Wunsch des Users entfernt.
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Ich würde die ölen, sofern Du darauf keine Arbeiten verrichtest, die dem entgegenstehen. Wäre etwas wie:

- Bearbeiten von Holz oder anderen Materialien, die durch das Öl dauerhaft verunreinigt werden
- Nutzung als Schweißtisch, wobei hier Lacke noch schlechter wären, die brennen unter Bildung giftiger Gase wieder weg

Als Schweißtisch o.ä. sollte man massive Kohlenstoffstähle als Platte nehmen, da geht es ab 10-12mm los, je nach Spannweite. Ggf. mit einem Rahmen unten abfangen
Vorsicht ist keine Feigheit, und Leichtsinn kein Mut!

Tongue  Nichts ist auf der Welt so gut gerecht verteilt wie der Verstand: Jeder denkt, er hat genug davon!  Thumbs Up
  Zitieren
 
#3
ja dibt es. nennt sich owatrol
  Zitieren
 
#4
Ggf. Silbergleit schützt auch, Kamelienöl wäre noch ein Versuch, ist aber zu teuer dafür.
Vorsicht ist keine Feigheit, und Leichtsinn kein Mut!

Tongue  Nichts ist auf der Welt so gut gerecht verteilt wie der Verstand: Jeder denkt, er hat genug davon!  Thumbs Up
  Zitieren
 
#5
Ja, das geht. So ist es gedacht.
Vorsicht ist keine Feigheit, und Leichtsinn kein Mut!

Tongue  Nichts ist auf der Welt so gut gerecht verteilt wie der Verstand: Jeder denkt, er hat genug davon!  Thumbs Up
  Zitieren
 
#6
Ja, MDF hat auch die schöne Eigenschaft, sich weniger zu verziehen als die geplante Siebdruckplatte. Zumindest, wenn man einen gescheiten Rahmen darunter baut.

Habe alle meine Montageplatten aus MDF, damit ich eine gescheite, homogene Oberfläche erhalte.
Vorsicht ist keine Feigheit, und Leichtsinn kein Mut!

Tongue  Nichts ist auf der Welt so gut gerecht verteilt wie der Verstand: Jeder denkt, er hat genug davon!  Thumbs Up
  Zitieren
 
#7
Hmmmm, früher hat man Metallflächen mit Zaponlack behandelt. Ob er sich für eine Werkbankoberfläche eignet kann ich Dir nicht sagen.
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste