Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Werkstattbau Phase 2
#61
Danke Jungs, aber Bastelfürst ist etwas zu hoch gegriffen und es gibt sicherlich noch viel schönere und funktionalere
Werkstätten wie meine kleine Bastelbude.^^
Die Bandsäge war bisher das einzigste Gerät was mir doch etwas Kopfzerbrechen bereitet hatte und war da
sicherlich Monatelang am suchen und am vergleichen gewesen.
Aber dann habe ich ein Fehler gemacht und war auf der Hausmesse von Felder gewesen und das Resultat davon steht
jetzt in meinem Keller.
Es war wie beim Autokauf, gesehen, verliebt, gekauft und hab es auch bisher nicht bereut das ich mich für dieses Gerät
entschieden habe. Smile
Meine Projekte  Smile

Umbau 1 MFT/Kapp T./French C
Umbau 2 Filter/Bohr T. / Absaug.
PTS10



  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#62
(26.01.2018, 02:43)Woody1970 schrieb: ... und es gibt sicherlich noch viel schönere und funktionalere Werkstätten wie meine kleine Bastelbude.

Mag sein, Woody, es werden aber wohl nicht sehr viele sein. Klar, wer 30qm, 40qm oder gar noch mehr und entsprechend Geld zur Verfügung hat, wird sich leicht eine ordentliche Spielwiese zusammenstellen können. Aber eine kleine Werkstatt so funktional und schön herzurichten wie Deine, das zeugt schon von kluger Planung, Kreativität und handwerklichem Geschick.

Aber ich verstehe, dass Du es nicht sooo mit dem Adel hast. Ich würde mich in solcher Umgebung auch nicht wohlfühlen. Wink 

Gruß
Andreas

Ach ja, bei mir ist es weniger der Autokauf. Probleme krieg ich immer, wenn ich bei meinem Haus- und Hofgitarrenhändler vorbei schau. Wenn der mal wieder was neues Teures an der Wand hängen hat, weiß ich schon, was er mir sagen wird: "Hör mal, deine Frau hat angerufen. Sie sagt, nimm das Teil!" Tongue
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#63
Das stimmt schon, Andreas, das Woody "klein" wohnt (in der Werkstatt) aber dafür ist gemütlich an der Werkbank. Big Grin
Moin
    Klaus Wink

Denken ist die schwierigste Arbeit, deshalb machen es so wenige.
Henry Ford
  Zitieren
 
#64
Genau, Klaus, und je kleiner die Werkstatt umso weniger muss geheizt werden. Wink
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#65
(22.11.2017, 21:18)Woody1970 schrieb: Wenn es die Zeit zulässt, versuch ich schon 2 bis 3 Stunden täglich was zu schaffen... klappt aber nicht immer Blush 

Für das Regal hab ich Ewig lang gebraucht, ein gelernter Tischler baut sowas sicherlich an einem Tag zusammen ...........plus Griffe  Big Grin

ein tag? dann aber mit viel kaffeepausen  Big Grin
Liebe Grüsse 
Dom - MTS Audio 

Meine aktuelle Baustelle - Ein ganzes Haus?
  Zitieren
 
#66
Und wieder ein klein bißchen weiter in meiner Bauphase und habe mich wieder einmal der Absaugung gewidmet.

Es gibt ja diverse Abzweige käuflich zu erwerben, aber das Problem ist wenn man mehrer Maschinen anschließen möchte entstehen mit
den Abzweigen doch recht große Dimension wenn alles zusammen gesteckt ist.

Nach etwas recherche im I net bin ich auf Trichterverteiler gestossen, die von den Dimension recht kompakt und den gleichen Effekt erzielen.

So dann habe ich mich dabei gemacht alle Reste von Siebdruckplatte zusammen zu suchen und damit wurde das Basis Gehäuse zusammengeschustert.

   

Ich liebe ja den Kreisschneider von Dieter Schmidt und bin immer wieder begeistert wie sauber er auch in Siebdruckplatte schneidet.

   

Deckel angepasst und eine Falz gefräst


   

passt saugend zusammen  (wäre auch ein schönes Lautsprechergehäuse geworden ^^ )

       

eine Plexiglasplatte darf natürlich auch nicht fehlen und habe mit der Oberfräse ein passendes Löchlein gefräst.

       

Dann ging es dabei die Schieber passend an das Gehäuse anzupassen und bedarf recht viel Aufmerksamkeit bis es endlich passt.

   

Plexiglasplatte druntergeschraubt und alles schön zusammen verklebt und verleimt .

Morgen müssen noch die Anschlußstücke eingeklebt werden und dann kommt der große Augenblick ob es auch richtig funktioniert.

Gruss Woody Smile
Meine Projekte  Smile

Umbau 1 MFT/Kapp T./French C
Umbau 2 Filter/Bohr T. / Absaug.
PTS10



  Zitieren
 
#67
Dann ist der Sonntag geretten. Dein Filmchen ob es klappt ist besser als der Tatort.  Wink
Moin
    Klaus Wink

Denken ist die schwierigste Arbeit, deshalb machen es so wenige.
Henry Ford
  Zitieren
 
#68
Hi Klaus und im schlimmsten Fall wenn es nicht klappt so wie ich es mir denke , habe ich ein Tatort in der Werkstatt Big Grin
Meine Projekte  Smile

Umbau 1 MFT/Kapp T./French C
Umbau 2 Filter/Bohr T. / Absaug.
PTS10



  Zitieren
 
#69
Moin Woody,

na klar, wiedermal saubere Arbeit. Thumbs Up

Ein Tatort??? Wohl allenfalls eine Sachbeschädigung wenn Du das Werkstück a la Gruppe in die Ecke pfefferst. Zwanzig Tagessätze zu je zehn Euro, würd ich sagen. Also knapp über dem Ergebnis einer Schwarzfahrt.   Tongue 

Gruß
Andreas
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#70
Nee lieber nicht Andreas Big Grin 

Auch wenn Heute Sonntag ist wollte ich es auf jeden Fall einmal zusammenschrauben das ganze Werk.
Für die Stutzen werde ich mir wohl oder übel noch was für besorgen müssen oder ich zerleg einen 100 Abzweig von der Absaugung ^^.

           

Der seitliche Abgang ist für die spätere obere Absaugung der Tischkreissäge, die PTS 10 ist ja schön und gut aber auch eine große Dreckschleuder
und hoffe das durch eine obere Absaugung ich das etwas besser im Griff kriege.
Notfalls zerlege ich die komplette Maschine und mach die Absaugung von Grund auf neu.

           
Meine Projekte  Smile

Umbau 1 MFT/Kapp T./French C
Umbau 2 Filter/Bohr T. / Absaug.
PTS10



  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste