Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Werktisch auf Rollen
#1
Sorry, der Inhalt wurde auf Wunsch des Users entfernt.
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Hallo Matthias,
kommt natürlich sehr auf den Schwerpunkt der Konstruktion an, den Boden und die verwendeten Rollen.

Ich finde Lösungen prima, die man mit Gabelhubwagen versetzen kann. Alternativ auch solche Bockrollen, mit denen man das Konstrukt verschieben kann, wenn man es ankippt.
Vorsicht ist keine Feigheit, und Leichtsinn kein Mut!

Ich hab auch schon Fehler gemacht. Das passiert jedem mal. Wichtig ist, dass man daraus lernt!
...und Zeugen beseitigt ...und umzieht!
  Zitieren
 
#3
Oder man baut sich sowas ähnliches wie es bei den Rau-Werkbänken gibt.
Fester Stand nach absenken Thumbs Up 
Hab meinen "Rohbau" gestern fertig bekommen.

VG
Jörg


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
 
#4
Sieht gut aus! Senkst Du die hinteren Rollen auch mit ab?
Vorsicht ist keine Feigheit, und Leichtsinn kein Mut!

Ich hab auch schon Fehler gemacht. Das passiert jedem mal. Wichtig ist, dass man daraus lernt!
...und Zeugen beseitigt ...und umzieht!
  Zitieren
 
#5
Jepp!
Und entgegen dem "Original" habe ich überall Lenkrollen (Doppelrollen - 100Kg) verbaut.
Das macht das Rangieren dann einfacher Wink 

VG
Jörg
  Zitieren
 
#6
Stimmt! :-D
Vorsicht ist keine Feigheit, und Leichtsinn kein Mut!

Ich hab auch schon Fehler gemacht. Das passiert jedem mal. Wichtig ist, dass man daraus lernt!
...und Zeugen beseitigt ...und umzieht!
  Zitieren
 
#7
Bei glatten und sauberen Böden ist dies ne coole Sache, danke.

Mein Sägetisch mit Hobelmaschine oder Bandsäge mit Hobelmaschine steht auch auf Rollen, doch der ist so schwer, da bewegt sich wärend dem arbeiten nichts.
Man darf nur nicht zu große Rollen verwenden, also um so kleiner, desto schwerer geht es zu schieben.
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 
#8
...

falscher thread...^^
Idea Ich hinterfrage lieber, statt zu kritisieren Huh
 
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste