Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
wie viel teurer ist Holz eigentlich geworden?
#51
Druckfrisch:
18mm Standard-OSB ungeschliffen, beim Biber 23,99/m²
Meine gute Erziehung verhindert einen Kommentar!
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#52
Guten Morgen, 

also bei uns stehen aktuell die 18er ungeschliffen so um knapp über 15 €/m² beim den Baumärkten (t . . m und Bieber). 

Grüßla

Ich
  Zitieren
 
#53
das ist doch krank.....wir stehen immernoch ohne holz da....eigl. sollten die preise schon lange gefallen sein. aber es passiert einfach nichts......
MDF preis ist quasi unverändert, alles andere ist immernoch 100-150% teuerer als vorher.....
  Zitieren
 
#54
Das wird nicht mehr besser, eher schlimmer.
  Zitieren
 
#55
(27.09.2021, 10:02)burli schrieb: Das wird nicht mehr besser, eher schlimmer.

das glaube ich nicht.....allen prognosen zu folge sollten die preise sinken. bisher halten sich die großhändler aber bedeckt. meine theorie ist immernoch 2. quartal 2022
  Zitieren
 
#56
Moin,

warum sollen die die Preise senken, wenn es für den höheren Preis gekauft wird (was ja Handwerker müssen, wenn sie arbeiten wollen)?

Gruß Don
  Zitieren
 
#57
(27.09.2021, 12:47)DonRedhorse schrieb: Moin,

warum sollen die die Preise senken, wenn es für den höheren Preis gekauft wird (was ja Handwerker müssen, wenn sie arbeiten wollen)?

Gruß Don

Sehe ich genauso, solange der Bauboom so bleibt. Erst wenn das abflaut könnte ich mir vorstellen, daß die Preise etwas nachgeben. Da sehe ich aber in naher Zukunft keine Veränderung.
Gestern bin ich von Sankt Georgen Richtung Offenburg gefahren. Da kommt man an zwei Sägewerken vorbei. Beide voll mit Holz bis oben hin. Ich vermute, daß das alles schon verkauft ist.
  Zitieren
 
#58
Ich Moment wird alles teurer. Kunststoff, Metall, Sprit, selbst Damen-Hygieneartikel sind derzeit Mangelware. Großbritannien steuert von einer Krise in die nächste.

Ich geh Mal Klopapier und Nudeln bunkern, bevor die Regale wieder leer sind wie im letzten Jahr.
  Zitieren
 
#59
Würde mich mal interessieren,  wieviel Holz - egal in welchem Zustand- mittlerweile geklaut wird. Könnte mir vorstellen, daß das bei den Preisen immer rentabler wird. Generell Baumaterial dürfte an Attraktivität gewinnen gestohlenen zu werden.
  Zitieren
 
#60
(27.09.2021, 16:12)MikeP schrieb: Würde mich mal interessieren,  wieviel Holz - egal in welchem Zustand- mittlerweile geklaut wird. Könnte mir vorstellen, daß das bei den Preisen immer rentabler wird. Generell Baumaterial dürfte an Attraktivität gewinnen gestohlenen zu werden.

Moin,

brauchst nur mal bei ebay Kleinanzeigen reinschauen. Da wird massenhaft Bauholz (gebraucht) zu teilweise unverschämten Preisen verkauft. 
Wo das wohl teilweise herkommt?

Gruß Don
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste