Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wiederholschnitte mit der Bosch Führungsschiene
#11
Es geht ja weniger um die Schiene sondern um die Möglichkeit, einen präzisen 90 Grad Winkel zu haben und wiederholt auf Maß schneiden zu können ohne dauernd zu messen

Ich habe auch schon überlegt, mir einen kompletten Anschlag mit Schiene zu machen. Eine große Platte mit 90 Grad Anschlag, verstellbarem Längenanschlag und Führung für die Säge in einem. Da stelle ich einmal das Maß ein, lege es auf das Material, was ich sägen will, und fertig.
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#12
Nimm die Schiene die ich gepostet habe und montiere quer darunter eine Latte im 90° Winkel

Alternativ einfach einen großen 90° Winkel nach der 3-4-5 Methode herstellen (aus Latten) und diesen als Anschlag verwenden
"Ich rate, lieber mehr zu können als man macht, als mehr zu machen als man kann" 
by Berthold Brecht
  Zitieren
 
#13
Hallo,
auf eine große Platte einen Streifen in der benötigten Stärke als Längsanschlag schrauben.
Entsprechend in der benötigten Breite auch einen Streifen.
Führungsschine im rechten Winkel zum Queranschlag an beiden Streifen festzwingen.
Platte zwischenlegen, entsprechenden Stoppklotz anbringen und immer frei weg
schneiden. Klappt sehr gut. Der Stoppklotz ist ja variabel anzubringen.
Viel Erfolg und Freude am sägen.

Gruß
  Zitieren
 
#14
@Willi so in etwa hatte ich das vor
  Zitieren
 
#15
Hab zufällig ein Video gefunden

https://www.youtube.com/watch?v=-GgvUY7mALY

Allerdings werde ich den Anschlag länger machen und ein Profil mit C Nut verwenden, um einen Anschlag für die Breite anbringen zu können
  Zitieren
 
#16
Ich habe etwas gefunden, was mir persönlich am besten gefallen würde.

https://benchdogs.co.uk/collections/benc...6782826599

Teuer, aber praktisch. Damit kann man eine Führungsschiene am einfachsten auf einem MFT montieren. Bei Festool geht das einfacher weil die Nut größer ist. Bei Bosch ist die extrem flach. Wäre jetzt nur noch schön wenn es das auch in Deutschland gäbe
  Zitieren
 
#17
Hast du für dich die perfekte Lösung gefunden?
Stehe momentan vor dem gleichen Problem.
Vielen Dank!
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste