Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wieviele Tischbeine für die Werkbank
#1
Hallo,

gerade plane ich, wie meine neue Werkbank aussehen soll. Da stellt sich mir die Frage, ob ich mit vier Tischbeinen auskomme oder ob ich noch ein weiteres Paar zur Unterstützung der Mitte benötige.

Hier ein paar Eckdaten:
1) BxTxH: 1,40m x 1,10m x 0,9m
2) Tischplatte: 4cm dicke, Leimholzplatte aus Buche
3) Tischbeine: 10cm x 10cm
4) Querhölzer zwischen den Beinen: 7.8cm x 7.8cm

Ich vermute, dass ich da keine zusätzlichen Tischbeine benötige, aber ich dachte, ich frage lieber mal die Fachkundigen unter uns.
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Solange Du darauf keine Hufeisen schmiedest ist das nach meiner Ansicht kein Problem und gut dimensioniert. Eventuell kannst Du mit den Beinen 20cm nach innen rücken. Dann ist die Stabilität bei Belastung in der Tischmitte noch höher. Wie willst Du die Beine befestigen? Eine Versteifung (Querriegel)dort wo die Beine am Tisch befestigt werden bringt auch noch zusätzliche Punkte.
  Zitieren
 
#3
Hi,

ich wollten am oberen Ende der Beine umlaufend die 78x78 Balken bündig zu den Verderkannten der Beine einbauen. Dann liegt die Tischplatte auf den Beinen und zwischen den Beinen auf den 78er Balken auf.
   

Kurz über dem Boden kommen dann nochmal 78 Balken. (Bin noch nicht soweit mit den Zeichnungen, sonst wäre ein Bild der 1000 Worte sicher hilfreicher... Wink )

So meintest Du das mit dem Querriegel, oder?

Sascha
  Zitieren
 
#4
(07.02.2018, 13:50)sashman schrieb: Hier ein paar Eckdaten:
1) BxTxH: 1,40m x 1,10m x 0,9m
2) Tischplatte: 4cm dicke, Leimholzplatte aus Buche
3) Tischbeine: 10cm x 10cm
4) Querhölzer zwischen den Beinen: 7.8cm x 7.8cm

Ich vermute, dass ich da keine zusätzlichen Tischbeine benötige...
Hallo sashman,

Du vermutest völlig richtig!
ich gehe sogar noch einen Schritt weiter als HorstH und behaupte, bei 10er Tischbeinen und 140er Tischbreite kannst Du locker Hufeisen drauf schmieden und brauchst die Beine nicht nach innen rücken!
Ich habe bei meiner Garage z.B. die Torsturzschalung über 3,05 m mit einer 40er Baubohle gebaut und diese mit drei 80er Kanthölzern gestützt, der Beton oben drauf wog ne halbe Tonne! Da passiert gar nichts, da konnte ich drauf laufen nachher!

Da würde ich mir keinen Kopf machen!
Falls Du Dich verschrieben hast und Tischbreite 2,40 m meintest...da kann man drüber nachdenken, in der Mitte noch ein Bein zu setzen! Würde ich aber auch nicht machen!
  Zitieren
 
#5
(07.02.2018, 14:41)sashman schrieb: Hi,

ich wollten am oberen Ende der Beine umlaufend die 78x78 Balken bündig zu den Verderkannten der Beine einbauen. Dann liegt die Tischplatte auf den Beinen und zwischen den Beinen auf den 78er Balken auf.


Kurz über dem Boden kommen dann nochmal 78 Balken. (Bin noch nicht soweit mit den Zeichnungen, sonst wäre ein Bild der 1000 Worte sicher hilfreicher... Wink )

So meintest Du das mit dem Querriegel, oder?

Sascha
Genau so! Topo hat schon recht, das hält auch nen Schmiedehammer aus.
  Zitieren
 
#6
Danke Euch für die Antworten.

1,40 war tatsächlich kein Schreibfehler. Mein Kellerloch (meine ich nicht so despiktierlich, wie es vielleicht klingt) gibt mehr nicht her.

Aber dann bin ich beruhigt und kann an die weitere Planung gehen.

Spitze...
  Zitieren
 
#7
(07.02.2018, 14:41)sashman schrieb: Hi,

ich wollten am oberen Ende der Beine umlaufend die 78x78 Balken bündig zu den Verderkannten der Beine einbauen. Dann liegt die Tischplatte auf den Beinen und zwischen den Beinen auf den 78er Balken auf.


Kurz über dem Boden kommen dann nochmal 78 Balken. (Bin noch nicht soweit mit den Zeichnungen, sonst wäre ein Bild der 1000 Worte sicher hilfreicher... Wink )

So meintest Du das mit dem Querriegel, oder?

Sascha

Die Überblattung wie in Deiner Zeichnung habe ich auch gewählt für meine Werkbank. Sollte mehr als ausreichend sein.
Gruß,
Michael

....Meine Spardose....

YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste