Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wo bekommt man günstig Plattenmaterial?
#1
Wenn ich mir die Preise für Platten im Baumarkt anschaue wird mir schlecht. 50€ pro Quadratmeter für 18mm Multiplex. Im Internet ist es zwar billiger, aber man zahlt sich an den Versandkosten dumm und dämlich

Wo bekommt man Plattenmaterial ohne gleich pleite zu sein?
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Man kann ja nur die Preise vor Ort (Baumarkt, Schreiner, Zimmermann, Sägewerk, usw.) und Internet hernehmen, andere Möglichkeiten kenne ich nicht.

Doch gab es da nicht schon einen ähnlichen Thread!?
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 
#3
Im Holzhandel. Ab 15Euro pro Quadratmeter. Je nach Material halt.

Bei Hornbach gibts zum Beispiel Seekieferplatten. Nicht in jeder Stärke auf Lager aber bestellbar.
Abnahme von ganzen Platten erforderlich. Ein Transportschnitt ist drin.
https://www.hornbach.de/shop/Sperrholz-S...tikel.html
Grade für Werkstattmobiliar sicher eine gute Alternative zu Multiplex.

Vor kurzem habe ich eine 15mm Birke MPX Platte gekauft, 60 Euro oder so. 3m²
Buche kostet natürlich noch ne Ecke mehr.
In Deutschland werden 320.000 Coffee to Go Pappbecher weggeworfen. Pro Stunde!
  Zitieren
 
#4
(04.09.2017, 08:47)burli schrieb: .... Wo bekommt man Plattenmaterial ohne gleich pleite zu sein?

Wenn ihr dort einen reinen Baustoffhandel  habt, geh da mal fragen. Bei uns sind da die Preise durchaus moderat. Kommen zwar die 19% zu, aber trotzdem noch günstiger als im herkömmlichen Baumarkt. Odtmals ist auch die Qualität besser.

Wolfgang
  Zitieren
 
#5
Hab gerade bei einem Holzhandel angerufen. Hatte zuerst nur auf die Webseite geschaut und da hatten sie nur Siebdruck Platten. Die haben aber auch Multiplex in Birke, Buche und ich glaube Kiefer, aber auch nicht in jeder Stärke. Und Qualität ist auch nur BB irgendwas.

Und ich müsste eine Säge mitbringen, weil die keine Transportschnitte machen können bzw für 15€ liefern lassen. Die üblichen 2,50*1,25 bekomme ich nicht in mein Auto
  Zitieren
 
#6
(04.09.2017, 09:23)burli schrieb: ... bzw für 15€ liefern lassen. Die üblichen 2,50*1,25 bekomme ich nicht in mein Auto

@burli, 15 Euro sind doch ein moderater Preis für eine Anlieferung. Wenn Du einen Anhänger mietest (Anhängerkupplung vorausgesetzt), bezahlst Du für zwei Stunden 20 Euro, für den ganzen Tag 28 Euro, jedenfalls bei uns.

Gibt es keinen Holzhandel, der auch Tischlereien etc. beliefert? Da gibt es eine große Auswahl an unterschiedlichen Qualitäten. Ich habe da bei uns z.B. auch Bootsbau-Sperrholz bezogen usw.

Ich drücke Dir die Daumen, dass Du noch fündig wirst. Aus der Ferne ist immer schlecht Rat zu geben, wenn man die regioalen Gegebenheiten nicht kennt.

Wolfgang
  Zitieren
 
#7
So, nach ein paar Telefonaten bin ich fündig geworden. Eine Firma, die ich zwar schon kannte, aber nicht wusste, dass die auch Holz haben. Da bekomme ich alles, aber etwas teurer als der andere Laden.

Muss mir beides mal vor Ort anschauen
  Zitieren
 
#8
(04.09.2017, 09:57)burli schrieb: So, nach ein paar Telefonaten bin ich fündig geworden. Eine Firma, die ich zwar schon kannte, aber nicht wusste, dass die auch Holz haben. Da bekomme ich alles, aber etwas teurer als der andere Laden.

Muss mir beides mal vor Ort anschauen

Siehst Du, alles wird gut Thumbs Up . Und wenn die Qualität stimmt, kommst Du sicher auch mit dem Preis klar.

Wolfgang
  Zitieren
 
#9
Hab gute Erfahrung bei Schreinern gemacht (wenn so in der Nähe einen hast). Da kann es nur sein, dass du ein paar Tage/Wochen warten musst, bis er wieder beim Großhandel bestellt/liefert.
Einmal bekam ich das Material von der Menge sogar vors Haus geliefert und war allgemein günstiger als im Baumarkt . Zudem kann ich jegliche Platte und Qualität bestellen) nur musst immer eine ganze Platte abnehmen. Hingegen sind OSB Platten dort teurer, kommt also immer auf das Material an ... aber Anruf lohnt.
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 
#10
Ein Tipp: Baumarkt anrufen und mit dem Lager verbinden lassen.
Freundliche Fragen bringen oft Ergebnisse, die nicht im Sortiment sind.
Und auch freundliche Preise.
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste