Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zyklonabscheider mobil / Stationär für die Werkstatt
#1
Lightbulb 
Sorry, der Inhalt wurde auf Wunsch des Users entfernt.
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Toll, glaub so was muß ich mir auch mal bauen .... wisst ihr denn, wo es diesen Zyklon am günstigsten gibt?
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 
#3
Danke euch, perfekt!  Thumbs Up
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 
#4
Danke für dein Feedback, das mit dem Zyklon steht bei mir auch noch an .
Der steht schon seit 3 Monaten ungenutzt in der Ecke, weil der bau meiner Werkbänke erst Vorrang hatte.
Momentan Müll ich mich von einer Ecke zu anderen zu Laught 

Irgendeiner schrieb , das man den Ansaugstutzen also der obere Anschluss verlängert werden sollte und
nicht direkt mit einem Winkel zum Sauger gehen sollte.

Dadurch würde der Sauger auch bei hoher saugkraft weniger Dreck in den Beutel ziehen ?!?!?!?
Meine Projekte  Smile

Umbau 1 MFT/Kapp T./French C
Umbau 2 Filter/Bohr T. / Absaug.
PTS10



  Zitieren
 
#5
Hi, die Idee hinter dem mittig einragenden Abgang ist die, dass die einströmende Luft mit Dreck dadurch erst richtig in die Rotation gezwungen wird. Durch Luftentnahme um unteren Bereich des Zyklons vollführt die Luft dann erst richtig den Wirbel, der zur Abscheidung benötigt wird. Anders geht es auch, aber so ist es deutlich effektiver.

Es lohnt auch, mit der Länge des mittleren Rohres ein wenig zu experimentieren!
Vorsicht ist keine Feigheit, und Leichtsinn kein Mut!

Ich hab auch schon Fehler gemacht. Das passiert jedem mal. Wichtig ist, dass man daraus lernt!
...und Zeugen beseitigt ...und umzieht!
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste