Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Buchpresse: Frei drehendes Brett
#1
Hallo, ich bin seit Tagen auf der Suche nach einer Lösung aber ich komme einfach nicht weiter. Ich möchte gerne eine Buchpresse/Spindelpresse selber bauen und brauche noch eine Vorrichtung für das freidrehende Brett. So einfach und billig wie möglich.
Mein Brett ist aus Massivholz, ca 40mm dick. 

Ich habe mal zwei Bilder angefügt (nicht die gleiche Presse).

Vl. hat ja jemand eine Idee Smile



[Bild: IMG-2893-presse.jpg]

[Bild: 57.jpg]
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Zeige doch mal ein Foto deiner Spindel.
______________________________________________
sägen - messen - fluchen - nochmal machen
  Zitieren
 
#3
Vielleicht hier eine Inspiration

https://www.youtube.com/watch?v=HLj2ASDWAeg
  Zitieren
 
#4
Spindel habe ich noch keine. Wird aber eine 22er oder 27er Gewindestange sein. Die kompette Presse ist noch nicht gebaut. Ich fange erst an, wenn ich alle Teile beisammen habe.

(01.01.2022, 02:00)chili schrieb: Vielleicht hier eine Inspiration

https://www.youtube.com/watch?v=HLj2ASDWAeg
Das Video kenne ich aber ich habe nun mal nicht so eine Verbindung und zum kaufen habe ich die noch nicht gefunden.
  Zitieren
 
#5
(05.01.2022, 11:02)galotor schrieb: Die kompette Presse ist noch nicht gebaut. Ich fange erst an, wenn ich alle Teile beisammen habe.

Dann mache doch mal ein Foto von den Teilen, die Du hast.
Vielleicht googelst Du auch mal nach dem Begriff "Flanschlager" und es geht Dir ein Licht auf.
Oder auch nach "Drucklager", so wie beispielsweise  hier
______________________________________________
sägen - messen - fluchen - nochmal machen
  Zitieren
 
#6
Jetzt hab ich verstanden, was Du meinst. Also Q&D nichts leichter als das.
Was Du brauchst ist:
Die Gewindestange
zwei möglichst große Unterlegscheiben
eine bis zwei Muttern, je nach dem, ob Du schweißpunkte setzen kannst oder die Muttern zu einander konterst und mit Kleber oder Schraubensicherung fixierst
und drei platten Holz

Hie ein kleines Schema-Bild.
   
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste