Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Laptop Unterbau
#1
Hallo Zusammen,
hier ein sehr kleines Projekt für meinen HomeOffice Platz.

Ich habe Privat ein recht kleines Laptop. 
Dieses habe ich immer rechts von meinen Monitor auf einem Unterbau abgestellt.
Der Unterbau macht das Arbeiten etwas ergonomischer, da dann die Blickachse eben ist.
Der alte Unterbau war mir jetzt etwas zu Blockisch.
       

Also schnell in die Werkstatt und etwas zusammen gezimmert.
               

So jetzt ist es doch schon viel besser.
       

Unten in dem Unterbau ist noch ein USB Switch mit SD-Kartenleser und ein Thermometer angebracht. 
Für beide habe ich einen schwarzen Halter mit dem 3D-Drucker gedruckt.
Rechts ist noch ein Halter für eine Mikrofon angebracht.
Dieser Halter besteht aus Teilen einer alten Auto-Handy-Halterung und weitern Teilen aus dem 3D-Drucker.  

Im Hintergrund ist noch mein Regal für Fotoalben das Lautsprecher Podest zu sehen.

Gruß Martin
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Nützliches Teil und schön gebaut. Ist für Deine Kombi sehr brauchbar.
Gruß,
Michael

....Meine Spardose....

YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
#3
Mhhm...,
mein Lappi quält sich bei den gegenwärtigen Temperaturen ganz schön. (obwohl regelmäßig gesäubert). Deshalb würde ich bei einem anstehenden Unterbau eine Ventilatorplatte, wie sie im Elektronikfachhandel zu haben ist, umbauen/einbauen.
LG
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
 
#4
Ich benutze seit 10 Jahren MacBooks. Da lief fast nie ein Lüfter. Und wenn, dann nur gaaaaanz leise. Mein neues MacBook hat (glaube ich) gar keinen Lüfter mehr. Auch wenn ich Videos schneide oder große VMs laufen lasse, macht es null Geräusche.
  Zitieren
 
#5
(03.07.2021, 01:32)Christian-P schrieb: Ich benutze seit 10 Jahren MacBooks. Da lief fast nie ein Lüfter. Und wenn, dann nur gaaaaanz leise. Mein neues MacBook hat (glaube ich) gar keinen Lüfter mehr. Auch wenn ich Videos schneide oder große VMs laufen lasse, macht es null Geräusche.

Kann ich so absolut unterschreiben. Seit 2009 hatte ich bis voriges Jahr ein MBP 17", dann gab das Grafik-Board auf.....defekt für € 250,- verkauft und gleich das neue 16" MBP geordert. Das alte hatte ich glaube ich nur insgesamt 4-5 mal ausgeschaltet Big Grin
Gruß,
Michael

....Meine Spardose....

YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
#6
Hallo,
zu den MAC kann ich nichts sagen.
Habe im Moment 2 HP Laptop's und einen HP MiniPC als Server.
Sind alles Refurbed Produkte, also aufgearbeitete gebrauchte Produkte für wenig Geld.
Die alten für jeweils 250€ das neure wegen Corona für 450 €.

Der erste Laptop und der MiniPC laufen schon einige Jahre bei mir und ich bin voll Zufrieden.
Die Lüfter laufen nur, wenn ich etwas mit OpenSCAD bereche oder bei Videokonferenzen mit vielen Teilnehmern.
Ach ja alle PC laufen bei mir unter Linux, haben privat kein Windows seit Windows 98 am Laufen.

Der rechte Laptop auf den Bild Oben ist eine Mörder Dell Maschine von meinen Arbeitgeber.
Die hat mehr Leitung als mancher Server. Den Lüfter habe ich da auch noch nie gehört.
Das Teil werde ich nie ausnutzen, ..
Hier lauft, wie kaum anders zu erwarten, Window 10.

Sorry das war eine Ausflug in eine anderes Thema, ...

Gruß Martin
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste