Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Pantorouter nach Matthias Wandel
#1
Servus

Ich möchte diesen Pantorouter von Matthias Wandel nachbauen.
Nach ein paar ersten Versuchen hab ich mal ein paar teile gefertigt, einige schon voreilig lackiert.
In die Bohrungen kommen Kunststoffbuchsen und als Achsen werde ich 12mm Stahlachsen verwenden.
Ich warte momentan noch auf die Buchsen und Achsen, dann geht's weiter :-)
   

Gruß Anton
nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Hallo Anton,

da bin ich mal dabei. Der Pantorouter steht auch auf der To-Do-Liste.
Momentan ist aber 99% Modellbau angesagt.

Gruß

Stephan
  Zitieren
 
#3
Servus

Freut mich, wenn jemand Interesse an dem Projekt hat :-)
Ich wird das auf jeden Fall weiterentwickeln und euch jede Stolperfalle mitteilen.
Erstmal geht's ja nur darum, den Fräsmotor exakt zu bewegen, das drumherum ist ja einfach.
Hab in der Wartezeit auf meine Teile einen Prototypen mit Holzachsen gebaut.
Das ist etwas schwergängig und quietscht manchmal, aber man kann die Funktion super nachvollziehen.

Gruß Anton


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
  Zitieren
 
#4
sieht gut aus Antonius. Bin gespannt.
In Deutschland werden 320.000 Coffee to Go Pappbecher weggeworfen. Pro Stunde!
  Zitieren
 
#5
Servus

Hab mal die bestellten Teile bekommen und verbaut.
Weiters hab ich alles lackiert
Alles funktioniert tadellos, leichtgängig, kein Spiel, kein quietschen oder so.
Was noch fehlt ist eine Sicherung der Achsen (kein Problem, auf der Drehbank Einstiche machen und Sicherungsscheiben rein)
Außerdem hab ich vergessen, eine Fixierung des Abtaststiftes zu machen, aber das ist des kleinste Problem.
Soweit bin ich mal zufrieden, wenn ich Zeit habe, geht's weiter.

Gruß Anton
nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
  Zitieren
 
#6
Hallo Anton, sieht gut aus, wobei ich dummerweise fragen muss wofür verwendet man so ein Gerät? Bitte klärt mich auf!
LG Hans
Mein Großprojekt: Werkstatt Mein 2. Hobby: Fotografie Meine Werkstatt: 73312 Geislingen
  Zitieren
 
#7
Hans, dieses Video zeigt ganz gut, wofür man einen Pantorouter gebrauchen kann.
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#8
Servus

Das Ding ist endlich fertig und funktioniert einwandfrei
Muß noch ein paar Bilder machen, dauert noch etwas
Ich stell die dann rein

Gruß Anton
nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
  Zitieren
 
#9
Bin auf die Bilder gespannt.
Und ich bin gespannt was Du nach einer Zeit der Nutzung über das Ding denkst.
So wie ich das einschätze ist der Einrichtungsaufwand recht groß und erst lohnenswert wenn man einige gleiche Teile machen muss.
In Deutschland werden 320.000 Coffee to Go Pappbecher weggeworfen. Pro Stunde!
  Zitieren
 
#10
Servus

Nach ein paar kleinen Änderungen ist das Ding jetzt wirklich fertig.
Die ersten Tests waren wirklich sehr gut, bin sehr zufrieden mit dem Gerät.
Hier ein erstmal einige Fotos von der Maschine.

Gruß Anton

           
nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste