Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Robland X31
#1
Hallo Leute,
bei mir hat sich eventuell die Möglichkeit aufgetan, eine Multifunktionsmaschine Robland X31 (Belgien) günstig zu bekommen.
Es handelt sich dabei um eine Formatsäge, Abrichte, Dickenhobel, Langlochvorrichtung und wer weiß, was noch alles.
Das Teil hat ca 400kg Gewicht und macht erst mal einen sehr robusten Eindruck. Wenn ich das in dem dunklen Schuppen, wo die jetzt noch rumsteht, richtig gesehen habe, hat sie 3 Motoren, je um die 3KW, Drehstrom.
Die ist ca. Bj. 1999 und müsste erst mal grundüberholt werden. Überall Flugrost, nichts Schlimmes, aber vorhanden.

Kennt sich von euch jemand mit der Maschine aus, kann man die kaufen, oder besser nicht.

Gruß Carsten
Desto mehr ich weiß, weiß ich, das ich nichts weiß!
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Hallo Gemeinde!

@Carsten,

meinst Du die hier?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...45-84-1928

Habe den Verkäufer mal angeschrieben wieso Deutsche Adresse aber Standort der Maschine Belgien, bis jetzt keine Antwort.


Gruß
Dietmar
  Zitieren
 
#3
(01.06.2018, 17:05)Dietmar schrieb: Hallo Gemeinde!

@Carsten,

meinst Du die hier?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...45-84-1928

Habe den Verkäufer mal angeschrieben wieso Deutsche Adresse aber Standort der Maschine Belgien, bis jetzt keine Antwort.


Gruß
Dietmar
Hallo Dietmar,

von Aachen-Laurensburg ist ein Katzensprung nach Belgien. Liegt quasi an der Grenze. Evtl. hat er sie in Belgien erstanden, geerbt, Betriebsauflösung gemacht (what ever) und will sie nicht erst nach Deutschland tranportieren.

Gruß Don
  Zitieren
 
#4
nee, die ist es nicht, aber das gleiche Modell. Die sieht aber auf den Fotos noch besser aus, als die, die ich bekommen kann.
Desto mehr ich weiß, weiß ich, das ich nichts weiß!
  Zitieren
 
#5
Is ja nen geiles Teil ...brauchste ja ein Kranwagen dafür....ist natürlich von Vortei alles in einem...in der Mitte der Werkstatt plaziert und dann kanns losgehen...nur mit dem schnell mal woanders hinstellen wirds schwierig...aber bei guter Pflege überleben Dich solche Maschinen...
Gruss
Jörg
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
 
#6
naja, ich hoffe ja immer noch, das wir das Ding mit 5-6 Mann in die Werkstatt kriegen. Was mich viel mehr stört, möglicherweise muss ich ein Loch in die Wand kloppen, damit wir das Teil überhaupt rein bekommen. So wie es momentan aussieht, kann ich gar nicht so viel zerlegen, bis das Ding durch die Tür passt. Aber da muss ich nochmal genau messen...
Desto mehr ich weiß, weiß ich, das ich nichts weiß!
  Zitieren
 
#7
Hallo Gemeinde1

@Carsten,

wenn ich mir die Bilder im Angebot von Ebay Kleinanzeigen ansehe sollte man die schon demontieren können.
Langlochvorrichtung ist zu demontieren, sieht man an den Schrauben, das gleiche geht wohl auch mit dem Hobel.


Gruß
Dietmar
  Zitieren
 
#8
Ja, die Langlochvorrichtung geht ab. Aber Hobel und Säge ist wohl eine Einheit.
Selbst wenn ich die Führungen vom Tisch mit abbaue, ist die dann wahrscheinlich noch immer zu breit. Und das ist dann schon die schmale Seite. Muss mir das bei Gelegenheit nochmal genau ansehen. Hab die ja auch erst ein Mal im dunklen Schuppen nur mit Handytaschenlampe begutachten können.
Ich hätte damals beim Bau der Werkstatt wohl ein Garagentor einbauen sollen...
Desto mehr ich weiß, weiß ich, das ich nichts weiß!
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste