Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zeigt her Eure Werke...
#1
.... nachdem alle Werke, ja es werden immer mehr, auf diverse Themen verteilt sind, mach ich mal den Anfang meine letzten dokumentierten Werke zu zeigen.

Einige davon sind nicht ausschließlich auf der Drechselbank entstanden.

LG,
Löschi


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                                                                   
"Ich rate, lieber mehr zu können als man macht, als mehr zu machen als man kann" 
by Berthold Brecht
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Steht deine Allerbeste auf Teelichter? Big Grin Big Grin 

Sehr schöne Stücke darunter, die Kerzenhalter sind immer ein dankbares Objekt für Reststücke. Die Objekte mit Naturkante lassen sich auch am Besten "vermarkten".
Aber hast du dich bei dem Adventskerzenhalter nicht verzählt, das müssen doch vier sein!

Immer wieder schön zu sehen, daß andere ähnliche Ideen haben und neue Ideen kann man nie genug bekommen.

Danke für die Bilder.
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
 
#3
Eindeutig ein Teelichter-Fan - coole Teile dabei.
Freut mich, dass die Drechelecke so gut angenommen wird und hier richtig die Post abgeht. Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up
Grüße  Shy
  Zitieren
 
#4
Hy,

Das sind die "Vorbereitungen" für den Weihnachtsmarkt wo meine bessere Hälfte heuer ausstellen möchte.
Der Künstler bleibt aber zu Hause...

Teelichter gehen immer, überall.... und bevor der "Restl" verheizt wird...

Auch aus den Überbleibseln der Drechsel-Rohlinge lässt sich noch was anstellen, kommt ebenfalls gut an und ich durfte schon einen "Heurigen" damit ausstatten.

Entweder als "Aschenbecher" oder 

   
   

"Übertopf" für Pflanzen verwendbar.
   

LG,
Löschi
"Ich rate, lieber mehr zu können als man macht, als mehr zu machen als man kann" 
by Berthold Brecht
  Zitieren
 
#5
Ich sehe schon, ich schmeiß viel zu viel weg. Muss meine Reste auch mal g'scheit verwerten. Thumbs Up
Grüße  Shy
  Zitieren
 
#6
Hi, 
ich hab eben mal meine Reste auf Tauglichkeit überprüft und weil meine Kleine auch mit in der Werkgarage war, haben wir spontan etwas Spielzeug gemacht. Nix großes und auch nicht besonders viel Mühe rein gesteckt , aber ihr gefallen die Teile.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Grüße  Shy
  Zitieren
 
#7
Und für die Zweifler:
Klick

Der kleine Kreisel hat einen Ausbruch an der Kante - ich vermute, dass es deshalb etwas eiert.
Grüße  Shy
  Zitieren
 
#8
Hallo,
zunächst mal finde ich es echt Hammer, was in der Drehslerecke jetzt abgeht! Ich war schon am Zweifeln, ob ich mit meiner Drechselleidenschaft und den Projekten hier noch richtig bin. Die letzten Tage überzeugen aber absolut. Danke, danke! Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up 

Vollkommen richtig, Teelichter gehen immer, entweder als Appetizer oder als Draufgabe für eine 100€ Schüssel.

Die vielen wilden Formen der Teelichter haben mich animiert und ich habe auch mal geschaut, bei den Abfällten.

zwei häßliche Stücke Kirsche haben meine Aufmerksamkeit bekommen. Mal schauen was draus wird. Ich hab es dokumentiert um den ein oder anderen Zweifler, ob Drechseln was für ihn sei, noch an Land zu ziehen.

Das Ausgangsmaterial:
    Irgendwie zwischen die Spitzen gespannt und grob rund gedrechselt        

Die großen Risse mit getrocknetem Kaffeesatz und CA-Kleber verfüllt
    Mit der 3cm Schleifscheibe und Abranet die Oberseite irgenwie glatt geschliffen    
Der 40er Forstner hat mehr gebrannt als gebohrt, also habe ich das Loch mit Beize ganz schwanz gefärbt    

Noch bis 320 geschliffen und ein schnelles Verkaufsfinish (einmal Schleifgrund und ein Auftrag Leinölfirnis. Und da ist das Teil
       

Was habe ich heute gelernt
-Zweischneidige Japansägen sind auf beiden Seiten scharf Confused 
-Schei... ist trockene Kirsche hart. Meine Karbite-Klingen sind die einzigen, die da Meter machen.
-Schei... sind die Späne heiß. Da lassen wir mal den Grundsatz "Keine Handschuhe an drehenden Maschinen" Grundsatz sein und konzentrieren uns auf die Ausnahme.
-Kein Stück Holz ist zu unförmig, um nicht noch was Verwertbares draus zu machen.

Grüsse
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
 
#9
Christian, es gibt immer Leute die aus Schei.... Geld ääähhh schöne Sachen machen.  Wink 
Du machst schon schöne tolle Sachen aus Feuerholz. Thumbs Up 
Übrigens: die anderen Drechseler auch!!!!!! Angel
Moin
    Klaus Wink

Denken ist die schwierigste Arbeit, deshalb machen es so wenige.
Henry Ford
  Zitieren
 
#10
Hi, 
da hast du aber echt raus geholt, was zum Rausholen war. Respekt   Thumbs Up
Grüße  Shy
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste