Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jahresplaner/Wandkalender Ideen-Suche
#1
Hallo,
um nicht jedes Jahr einen neuen Wandkalender zu suchen und zu beschreiben usw, suchen wir einem einmaligen Jahresplaner, der dann jedes Jahr genutzt werden kann.

Was muss der Planer haben:
> 12 Monate
> Wochentage inkl. Sa. So. erkennbar
> Datum 1. bis 31.
> Whiteboard-Schreiber beschreibbar (also abwischbar)
> magnetisch

Wir möchten also eigentlich nur einmalig alle Geburtstage usw. eintragen und dann jedes Jahr nur das Datum und die Wochentage verschieben ... habe noch nichts passendes gefunden, außer Jahresplaner die immer neu beschrieben werden müssen, schauen aber auch nicht ansprechend aus und liegen preislich meist über 100€.

Kennt jemand evtl. etwas fertiges, oder wie man das am einfachsten und dennoch dekorativ umsetzen könnte?
Mir schwebt ja etwas mit Schieferfarbton vor, das ganze dann ggf. in einen dunklen Holzrahmen mit Bilderrand rundum integriert usw., hmm ...


Gruß
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Hi,

mit Excel selber machen? Ich habe das mal gemacht für die Einsatzplanung in der Firma. Habe ich mir in der Entwicklungsabteilung in A2 ausdrucken lassen und dann in einen großen Bilderrahmen gemacht. Das Glas lässt sich mit OHP-Stiften beschriften. Im nächsten Jahr einfach die Wochentage verschoben, wieder drucken lassen, in den Rahmen damit. Fertig.

Heute läuft das digital.

Du kannst im Copyshop aber auch direkt auf Glossypaper drucken lassen. Das ist dann auch abwischbar.

Viele Grüße

Christian
  Zitieren
 
#3
man könnte zwei Spalten pro Monat machen.
Spalte 1 mit den fixen Tagen

dann hat man ganz viele Plättchen mit Wochentagen drauf, die man verschieben kann, je nach Jahr muss man dann halt immer bisschen hin und her schieben.

Man könnte dann sogar größtenteils 7 Tage zu einem großen Plättchen zusammenfassen und halt einen gewisschen Satz mit einzelnen Tagen um die Monatsübergänge zu erzeugen
  Zitieren
 
#4
Danke euch für die ersten Infos ...
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste